Mazdaznan


Mazdaznan kann Leben verändern!

Seit Jahrzehnten sammelt die Lichtweg-Arbeitsgemeinschaft Wissen und Erfahrungen, wie man Gesundheit erlangt und Krankheit überwindet, um sie allen Suchenden weiter zu geben. Begib dich auf deinen eigenen Lichtweg und besuche dazu mal einen Mazdaznan Workshop.

Mazdaznan ist keine neue Erfindung, sondern „altmodisch“, denn es stammt schon aus dem Altertum und wird schon seit 10 Jahrtausenden tradiert. Über weite Strecken der Geschichte konnte es oft nur in Geheimschulen weiter gegeben werden, wurde dann aber endlich um 1870 veröffentlicht und der Öffentlichkeit auch zum ersten Mal die Quellen bekannt gegeben.

Mazdaznan ist der Meistergedanke, Mazdaznan ist die allumfassende Lebenskunde, die uns alle Bereiche des Lebens beschreibt und die Naturgesetze verdeutlicht, damit wir unser Leben meistern, unsere Selbstverantwortung erkennen und unser Lebensglück finden. Für viele ist die Mazdaznan-Gesundheitskunde zunächst ein Beginn, die eigene Gesundheit wieder zu erlangen, denn:

„Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts!“


In der Bauhaus Zeit gab es viele Mazdaznan Anhänger

Mazdaznan inspirierte immer wieder viele Menschen und so begann 1908 in Deutschland eine zunehmend größer werdende Zahl von begeisterten Anhängern Mazdaznan zu studieren und 10 tausende begannen ihr Leben danach auszurichten. In allen größeren Städten gab es Mazdaznan-Gruppen, die sich mit gesunder Ernährung und bewußterer Atmung beschäftigten. Viele renommierte Hotels und Restaurants führten „Mazdaznan-Speisen“ auf der Speisekarte, weil sie nicht nur mit ihrem gesundheitlichen Wert interessant waren, sondern insbesondere geschmacklich überzeugten. Unter anderem kann man heute noch Spuren Matdaznans wieder finden, da die Bauhaus Phase davon inspiriert wurde. Aber einseitige Entwicklungen und Übertreibungen führten auch zu kritischen Betrachtungen, insbesondere wenn man den Ursprung und die Einseitigkeiten und Übertreibungen nicht differenziert betrachtet…


Frieden durch Entwicklung

Der Leitgedanke und das Ziel von Mazdaznan ist der Frieden in der Welt und unter den Menschen und die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten einem jedem Menschen an die Hand zu geben.

Denn: „Liebe ist Hoffnung der Welt“…

…drum lebet voll Freude, den Geist zu befrei’n, daß Liebe ist Hoffnung der Welt! Dann bauen wir hier schon die Friedensstatt, wenn Liebe ist Hoffnung der Welt.